testimonials

Ludwig Hartmann, Bündnissprecher

Ludwig Hartmann, Bündnissprecher

Bayern verliert sein Gesicht, die Menschen ihre Heimat. Ich kämpfe für eine sparsame und intelligente Nutzung unserer geerbten Natur und Kulturlandschaft – nach dem Motto: Denken, bevor der Bagger kommt!

Posted by tobias in testimonials, 0 comments
Stephanie Weigel, Leitung „Mensch und Umwelt“ Tollwood Festival

Stephanie Weigel, Leitung „Mensch und Umwelt“ Tollwood Festival

Nur im Miteinander liegt die Zukunft! Mensch, Tier und Natur teilen sich das Wertvollste, was wir haben: den Boden unter unseren Füßen, Pfoten und Wurzeln. Wir Menschen müssen unseren Flächenverbrauch drastisch reduzieren! Zum Wohle für Natur, Klima – und uns selbst.

Posted by tobias in testimonials, 0 comments
Claus Obermeier, Vorstand der Gregor Louisoder Umweltstiftung

Claus Obermeier, Vorstand der Gregor Louisoder Umweltstiftung

Die Gregor Louisoder Umweltstiftung unterstützt das Volksbegehren. „Heimat zerstört“ – dieses bittere Resümee unseres Kurzfilms zur Isentalautobahn darf nicht zur Normalität in Bayern werden.

Posted by tobias in testimonials, 0 comments
Monika Drasch, Musikerin

Monika Drasch, Musikerin

Als Mutter zweier Kinder fühle ich mich verpflichtet, für den Erhalt der noch vorhandene Grünflächen zu kämpfen.Als Musikerin und künstlerisch schaffende Person bin ich angewiesen auf freie, unverbaute Ausblicke in g´sunde  Natur. Das fördert kreatives Denken, ohne welches auch die Herausforderungen der Zukunft nicht zu bewältigen sein werden.

Posted by tobias in testimonials, 0 comments
Klaus Mrasek, Landesvorsitzender ÖDP Bayern

Klaus Mrasek, Landesvorsitzender ÖDP Bayern

Wer seine Heimat liebt, zerstört sie nicht! Die rote Liste der bedrohten Arten wächst. Das liegt auch an der Betonflut, die sich über unser Bayern ergießt. Sie nimmt immer mehr Tier- und Pflanzenarten den Lebensraum und uns Menschen den Erholungsraum. Wir nehmen das nicht länger hin. Mit unserem Volksbegehren stoppen wir die Betonflut – damit Bayern Heimat bleibt!

Posted by tobias in testimonials, 0 comments
Luise Kinseher, Kabarettistin

Luise Kinseher, Kabarettistin

Heimat ist bekanntlich ein strapazierter und missbrauchter Begriff – auch ein Bayerisches Heimatministerium sorgt hier nicht für Klarheit; im Gegenteil! Der Begriff „Heimat“ und das jeweils individuelle Gefühl, das der Einzelne damit verbindet, fordert uns immer wieder zu der Frage heraus, was für eine Heimat wollen wir eigentlich? Wollen wir unsere Heimat weiterhin gewinn- und profitorientiert ausbeuten, während wir vor weißblauer Kulisse auf Traditionen pochen und scheinheilig Bayern als Vorstufe zum Paradies lobpreisen? Oder wollen wir gerade noch retten was zu retten ist und versuchen, endlich Ausgewogenheit zwischen unseren wirtschaftlichen Interessen und den Bedürfnissen von Natur und Landschaft zu schaffen? Ich bin dankbar in Bayern leben zu dürfen! Und ich wünsche mir, dass es so bleibt! Deshalb bin ich gegen den ausufernden Flächenfraß und stimme für: Betonflut eindämmen!

Posted by tobias in testimonials, 0 comments